Archiv

Radfahrtraining auf dem Schulhof

am .

Ein neues Fahrrad – juchu! Aber sicher damit zu fahren ist gar nicht so einfach. In der Woche vom 18. bis 22.5. übten die zweiten Schuljahre mit dem ADAC-Parcours Slalom zu fahren, eine Spur zu halten, eine Vollbremsung zu machen, und richtig anzufahren.
Es war gar nicht so einfach, auf dem schrägen Spurbrett zu fahren und den Kreisel mit einer Hand zu schaffen, doch am Ende der Woche hatten alle Kinder große Fortschritte gemacht. Und wenn das Wetter schön bleibt, können jetzt alle auch zu Hause weiter üben.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns so tatkräftig unterstützt haben.

Schmökertag im zweiten Schuljahr

am .

Anlässlich des internationalen „Tag des Buches“ am 23. April fand auch in diesem Jahr an der Heideschule ein Lesetag statt. Bei vielfältigen Aktionen hatten die Schüler Gelegenheit, sich mit Büchern, Texten und Geschichten zu beschäftigen. So wurde vorgelesen, mit Freunden geschmökert, ein Lesecheck durchgeführt, in der Bücherei vorbeigeschaut oder gemütlich Geschichten von CDs gelauscht.liegende Kinder im Flurauf den Tischen in der 2b

Lesetag an der Heideschule

am .

Am 22.04.2015 drehte sich an der ganzen Schule vier Stunden lang alles rund um´s Buch.20150422 103432

Wir durften unsere Lieblingsbücher mitbringen und sie den anderen Kindern vorstellen. Anschließend gab es eine lange Schmökerzeit, in der wir natürlich auch unsere Bücherei nutzen durften. Wir haben selber gelesen, vorgelesen oder einfach nur die schönen Bilder auf uns wirken lassen.

Es war sehr interessant zu sehen, was für verschiedene Bücher wir als "Lieblingsbuch" mitgebracht haben. Vom Sachbuch über Spinnen, über Bücher mit lustigen Geschichten, schön gezeichtneten Bilderbüchern bis hin zum Märchenbuch war alles vertreten.

Zusätzlich gab es Lese-Mal-Blätter, Leserätsel und einige haben sich auch ein Lesememory erstellt und gespielt.

Zum Abschluss der Lesetages wurde uns dann auch noch lange vorgelesen. Ein rundum schöner Schulvormittag.

20150422 09015720150422 09302720150422 10173220150422 10325920150422 10332920150422 10335020150422 10341220150422 10342420150422 090057

Mathetag im 2. Schuljahr

am .

Fabi Fabi

 

Einen ganzen Tag nur Mathematik? Beim Thema „Längen schätzen – Längen messen“ arbeiteten die Kinder heute mit Maßband, Zollstock, Lineal und Meterstab. Sie maßen Flur, Klassentüren und Fenster und zeichneten Strecken. Jeder brachte von zu Hause ein Meßwerkzeug mit. Dabei erfuhren die Schüler zuerst, dass Zeichnen am besten mit dem Lineal geht, man den Flur aber besser mit Maßband oder Zollstock ausmisst. Mit einem Partner arbeiteten die Kinder an vielfältigen Stationen.
„Im Zentimeter-Zimmer habe ich die ganze Zeit mit dem Lineal gezeichnet. Das hat total Spaß gemacht.“ „Ich wusste gar nicht, dass die Kästchentafel genau einen Meter lang ist“, so äußerten sich die Kinder später.