Hospizlauf 2015

Aufgrund eines Problems mit unserer Homepage war es uns eine Zeit lang nicht möglich, neue Bilder einzufügen. Da der Hospizlauf aber so ein schöner Tag für alle Beteiligten war, wollen wir nun doch die gemachten Bilder nachreichen.

 

   

 Unser besonderer Dank gilt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Sparda-Bank Schwerte, die nicht nur das Spenden für unsere Läufer übernahmen und uns einen Stand zu Verfügung stellten. Sie kümmerten sich auch sehr liebevoll um die Verpflegung. Vielen Dank!

IMG 4065

Tag der offenen Tür

 

 

Am Samstag, dem 05. September 2015 haben alle Interessierten von 10:00 Uhr bis 11:30 Ihr die Gelegenheit, die Heideschule und unser Schulteam kennen zu lernen. Den Anfang macht unser Schulchor "Legato", der auf dem Schulhof singt. Im Anschluss können Sie in verschiedene Unterrichtsstunden und die Räumlichkeiten der OGS hinein schnuppern. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch mit der Schulleitung, um offene Fragen zu klären.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Elsecup 2015

Auch in diesem Jahr hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Elsecups mit schlechtem Wetter zu kämpfen. Dank des starken Regens wurden nicht nur die Schwimmer, sondern auch die mitgereisten Lehrerkräfte und Eltern am Montag ordentlich nass. Auf die gute Laune und den Kampfgeist unserer Schwimmauswahl hatte das jedoch keinen Einfluss, schließlich waren wir vorbereitet und die Eltern kümmerten sich liebevoll darum, dass alle warm und - außer beim Schwimmen - weitestgehend trocken blieben.

1. Platz beim Jugendschachturnier

Tolle Neuigkeiten vom Jugendschachtunier im Immanuel-Kant-Gymnasium: dank toller Leistungen konnten die Schülerinnen und Schüler der Heideschule am letzten Samstag den ersten Platz belegen und somit voller Stolz den Pokal für die Heideschule gewinnen.

Schachturnier

Sonnenfinsternis über der Heideschule

sofiAm Freitag dem 20. März galt unsere ganze Aufmerksamkeit der partiellen Sonnenfinsternis. Alle Schülerinnen und Schüler bekamen eine "SoFi-Brille" (gesponsert von der Schulpflegschaft) und kurz nach 10 Uhr gingen dann die Klassen nach draußen, um das Naturschauspiel zu verfolgen.

Aber auch im Schulgebäude war die Sonnenfinsternis das große Thema - per Beamer wurden Live-Streams an die Wand in der Aula projiziert, hier wurde unter anderem die totale Sonnenfinsternis aus Norwegen übertragen, aber auch Bilder aus Hannover wurden gezeigt.

Nachdem der Schwerter Himmel zunächst sehr bedeckt und die Sonne nicht zu sehen war, brachen die Wolken dann pünktlich zum Höhepunkt der Sonnenfinsternis auf, was zu tosendem Applaus unter den Schülerinnen und Schülern führte.

sofi-kindersofi-aula